Dienstag, 30. April 2013

Schenklis für die Stempelmesse Süd 2013

Ich wollte euch noch schnell meine Schenklis für die Stempelmesse Süd 2013 zeigen.

Birgit (Biba) hatte mich ja sofort mit dem Herzchen-Virus infiziert, die Stanze zog ein paar Tage später hier ein und letzte Woche war ich dann fleißig am Schenklis basteln.

Da ich damit gerechnet hatte, dass sehr viele Herzchen-Schenklis im Umlauf sein werden, habe ich nicht die Herzstanze für vorne drauf verwendet, sondern einfach den 1 "-Kreis + Wellenkreis.

Leider passt in diese Minibox wirklich so gut wie gar nichts rein. Ich konnte gerade mal 1 Merci und ein paar Röschen drin unterbringen.

Meine Schenklis kamen trotzdem total gut an und viele wollten mit mir tauschen:
 
 
Die Bildqualität ist unter aller Kanone - da der Basteltisch aber wegen akutem Chaos nicht verfügbar war, wurden die Schenklis einfach auf dem Fußboden fotografiert und das reflektierende Licht war nicht wirklich optimal - sorry!
 
Liebe Grüße - eure Silvia

Samstag, 13. April 2013

Ich mag die Hänglar-Mädels immer noch

Und deshalb habe ich vor ein paar Wochen bei den Stempelhühnern ein Kartenketting mit Hänglarmotiven gestartet.
Irgendwie ist es schon komisch - früher haben wir so einen Hype um diese süßen Motive gemacht und kaum waren sie für Jedermann erreichbar, da versinken sie in den Schubladen.
Ich finde die Motive nach wie vor toll und deshalb also mein Aufruf endlich mal wieder die Stempelchen zu entstauben.
Da meine Karte mittlererweile angekommen sein muss, kann ich sie hier auch zeigen.
Meine Kettingpartnerin mag Pastelfarben ... ist das nicht fein?
Nach langem Hin und Her habe ich mich dann für eine Buchkarte entschieden und die Gestaltung hat mir richtig Spaß gemacht.
 
Hier also mal die Karte von vorne:
 
 
Auf den "Buchrücken" kam der Nickname meiner Kettingpartnerin:
 
 
Hier mal einen Blick nach innen - mag kann da ja ordentlich was drin verstecken ...
 
 
Meine Grüße kamen auf ein kleines Tag, dass dann in die kleine Tasche eingesteckt wurde:
 
 
Und hier kann man ganz gut sehen, dass ich die Vorderseite dreidimensional aufgebaut habe. Ich finde, dass wirkt viel besser.
 
 
Alle Kanten wurden mit Distress Vintage Photo auf alt gewischt. Ja, daran könnte man sich gewöhnen. Ich liebe diesen Effekt ja immer bei anderen Stemplerinnen, mache das aber selber noch viel zu wenig.
 
Jetzt hoffe ich nur, dass sich meine Kettingpartnerin bald meldet und vor allem hibbel ich noch und hoffe, dass ihr die Karte auch gefällt.
 
Euch vielen Dank fürs Vorbeischauen ... ich finds toll, dass ihr mir treu bleibt, obwohl ich derzeit nicht sooo viel zum Posten komme. Zwischendrin war ich nämlich mal 10 Tage mit Grippe außer Gefecht.
 
Und dann noch eine kleine Anmerkung: Seid mir nicht böse, dass ich momentan auf euren Blogs kaum poste. Leider lässt mich Blogger nicht so wie ich möchte. Ich kann derzeit vielleicht 5 - 10 Blogs hintereinander aufrufen, danach öffnen sich eure Seiten nicht mehr. Das nervt total, ich hab aber derzeit noch keine Lösung für dieses Problem.
 
Ganz liebe Grüße für euch
eure Silvia