Freitag, 5. Juli 2013

Für Theo

Theo ist hier ein neuer Erdenbürger, der letzte Woche das Licht der Welt erblickt hat.
Die Eltern kenne ich von unserer Arbeit in der Theatergruppe und ich wollte den Beiden zur Geburt ihres kleinen Sohnes eine Freude machen.
 
Und diese Karte wurde dann am Mittwoch Morgen in den Briefkasten geworfen:
 
 
Ich habe ganz bewusst keine typischen Babyfarben gewählt - die Karte sollte in wirklich leuchtenden Farben sein. Wobei hier das Blau etwas duster rüberkommt, aber das Problem Fotoqualität kennt ihr ja bestimmt auch.
 
Vorhin habe ich die Eltern getroffen - die waren vor Freude total aus dem Häuschen und die Karte wurde sogar als Bild im Babyzimmer aufgehängt. Hach, so macht unser Hobby doch Spaß, oder?
 
Liebe Grüße
Silvia

Kommentare:

  1. Huhu Silvia,

    das Papier ist sooooooo süß und die Karte ein Traum! Die frischgebackenen Eltern haben sich bestimmt riesig gefreut.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Uiiiii...wie süß ist die denn...die Farben hast Du perfekt gewählt und das Kärtchen superschön gestaltet...ich glaube gerne das die Eltern aus dem Häuschen waren und sich riesig gefreut haben :0)))

    Hab ein schönes WE ;0)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist einfach zuckersüß, kein Wunder, dass die Eltern so aus dem Häuschen waren.

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ja, liebe Silvia, Anerkennung tut ja so gut. Deine Karte ist aber auch wirklich wunderschön, die darf nicht in einer Schublade verschwinden.
    Ganz liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  5. Hier wirkt sie gar nicht so dunkel... Aber sie ist immer noch gleich schön *gg*
    Tolle Coloration! Du wirst immer besser!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen