Samstag, 18. Februar 2012

Tilda mit Herzen

Gestern Abend hatte ich mal wieder richtig Lust zum Basteln.
Ich habe mir meine Tilda mit den Herzen rausgekramt (die wohnt hier schon seit Monaten und wurde noch nie verwendet - hüstel) und dann konnte es losgehen. Auch das HG-Papier habe ich schon ziemlich lange - das wurde bisher auch nur gestreichelt ... Irgendwie sind wir Stemplerinnen schon seltsam ... ich hoffe doch, dass es euch auch so geht ...
´
Passend zum Paisleymuster auf dem Papier habe ich dann auch noch den grünen Einsatz geprägt. Ich liebe diesen Cuttlebug-Prägefolder total, der kommt aber auch viel zu selten zum Einsatz. Ja, und dann natürlich noch Blümchen in Hülle und Fülle - hier wird doch gerade alles sehr üppig. Hätte mir das mal jemand vor 2 Jahren gesagt - ich hätte es nicht geglaubt.
Liebe Grüße
Silvia

Montag, 13. Februar 2012

Der Winter hat mich fest im Griff ...

... und das nicht nur mit den eisigen Temperaturen.
Nein, ich habe auch immer noch Lust Winterkarten zu gestalten - die Stempelchen können sowieso nur so kurz im Jahr genutzt werden.
Deshalb jetzt also nochmals eine Frontstepcard mit Wintermotiv. Die Kartenform wird ja irgendwie immer ähnlich von mir gestaltet, aber so gefällt es mir eben gerade. Und nein - die Bäume hängen nicht wirklich in der Luft. Das sieht nur so aus, weil ich dieses Mal von oben "gefotoknipst" (grins) habe.
Die Karte geht als Überraschungspost an ein gaaaanz ganz liebes Stempelhuhn.
Ihr hoffe, dass ihr überhaupt noch solche Karten sehen wollt, denn eine wird noch kommen ...
Liebe Grüße
Silvia

Dienstag, 7. Februar 2012

Wer hat an der Uhr gedreht?

Wer hat an der Uhr gedreht? Das frage ich mich auch immer, wenn ich wieder lange nach Mitternacht vom Basteltisch aufstehe und mich gen Bett begebe ...
In den letzten Tagen saß ich an diesem Großprojekt. Der Mann einer Bekannten wird 50 Jahr jung und dafür sollten Einladungskarten entstehen. Eine Vorstellung wie gab es nicht.
Irgendwann fiel die Entscheidung auf dieses Uhrenstempel-Set von SU. Tja, was tun - dieses Stempelset gibt es nicht mehr zu kaufen.
Aber meine liebe Claudia (Zotty) hat mir wieder einmal (wie so oft) ausgeholfen und mir einfach kurzfristig ihr Set überlassen. Claudia, dir herzlichen Dank dafür.
Gleichzeitig auch noch danke an meine Evelyn, die mir die benötigte SU-Ware (in Form von Papier und sonstigem) sogar per Eilbote noch persönlich vorbeibrachte.
Tja, und als dann alles hier vorhanden war, wurde gewerkelt, was das Zeug hält ... Gottseidank hatte ich ein liebes Helferlein - meine Cousine.
Die Karten habe ich als Einschiebkarte (wie heißt das wohl basteltechnisch richtig?) gestaltet. Alles wurde 35 x geschnitten, gestanzt, gemessen, geklebt, gewischt, Bänder geknotet usw.
Und hier nun also das Ergebnis - die Karte mit Innenleben:
Und dann noch alle Karten auf einmal:
Jetzt hoffe ich mal, dass sie auch beim Geburtstagskind gut ankommen und eure Meinung interessiert mich natürlich auch.
Liebe Grüße
Silvia
P.S.: Und falls jemand von euch dieses Stempelset gerne abgeben möchte, dann dürft ihr euch gerne bei mir melden.
Übrigens ist das Einladungs-Schildchen auf der re. Karte jetzt auch gerade - das ist mir erst beim Fotografieren aufgefallen.

Montag, 6. Februar 2012

Klirrende Kälte

Hallo ihr Lieben,
das Winterwetter hat uns derzeit ja mächtig im Griff. Ich finde es zwar gruselig kalt, aber zumindest scheint jeden Tag die Sonne von früh bis spät und das mag ich sehr. Und gegen die Kälte können wir uns ja einpacken ...
Und weil es eben Winter ist, gibt es dann auch noch die entsprechenden Karten - so richtig frostig!
Meine Karte habe ich nach einem Wochensketch von Edith (Stempelig) gestaltet - ich hatte ihr schon lange versprochen mal wieder dabei zu sein. Dieses Mal war die Vorlage perfekt. Okay, ich habe auch sonst noch jede Menge Gedöns mit draufgepackt. Das Bäumchen liebe ich ja und auch meine neuen die-namics-Wimpelstanzen mussten auch mal ausprobiert werden ..
Ich hoffe euch gefällt mein Werk. Fällt euch eigentlich auf, dass hier gar kein rosa zu sehen ist??? Ja, ich bin mächtig stolz auf mich, denn mit blau stehe ich ja eigentlich immer ein bißchen auf Kriegsfuß.
Euch eine tolle Woche ... die nächsten Tage gibt es hier noch ein größeres Projekt zu sehen ...
Liebe Grüße
Silvia