Samstag, 3. November 2012

Ich mach dann mal 'ne Pause

Ja, ja, ich weiß ... hier ist es immer noch sooo ruhig ... und das wird jetzt auch noch ein paar Tage so bleiben.
Wir sind auf die Zielgerade eingebogen und werden in den nächsten 4 Wochen in unser neues Haus einziehen. Das Bastelzimmer ist schon zur Hälfte in Kartons eingepackt und die ersten Materialschränke umgebaut.
Deshalb ist mit Basteln gerade gar nichts los.
Also ihr Lieben, seid geduldig und bleibt mir treu. Ich werde in der Zwischenzeit auf euren Blogs fleißig stöbern und kommentieren ... soviel Zeit muss sein.
 
Bis bald
eure Silvia

Dienstag, 11. September 2012

Sehr verspätete Geburtstagspost

... ging letzten Freitag auf Reisen ... sehr verspätet!
Da ich jetzt aber sooo ein wunderschönes Stempelchen mit einer Quasi-Entschuldigung habe (siehe Textstempel), darf die Post auch gerne mal etwas verzögert auf Reisen gehen (hüstel).
Diese Karte hier war für die liebe Heike (krokodilli). Ich habe sie über die Stempelhühner kennengelernt und Heike ist mit ihren hammermäßigen Colorationen ein Riesenvorbild für mich. Da hatte ich jetzt schon ein bißchen Herzklopfen, ob ihr die Karte gefällt.
Und ja, sie hat sich total drüber gefreut - Mission erfolgreich beendet (grins).
Hier nun die Bilder:
Für die Karte selber habe ich wieder eines meiner Lieblingspapiere von Maja Design verwendet, dazu die kleine Tilda mit den Blumen - die passt für sooo viele Anlässe. Und die Röschen und dergleichen kennt man ja schon von mir.
Hier kann man auch noch erkennen, dass die Blümchen mit Stickles beglittert wurden.
So, jetzt hänge ich nur noch 3 Geburtstagskarten und 1 Geburtskarte hinterher .... es kann ja nur besser werden.
Euch danke fürs Vorbeischauen
Liebe Grüße
Silvia

Sonntag, 9. September 2012

Land unter ...

Hallo ihr Lieben,
ich wollte nur kurz ein kleines Lebenszeichen von mir geben, nachdem ich mittlererweile sooo viele liebe Mails und Kommentare von euch bekommen habe.
Ja, mir geht es gut, nur leider fehlen mir derzeit 24 Stunden am Tag um all meinen Aufgaben gerecht zu werden.
Wir haben jetzt momentan in der Firma Hochsaison - unsere Bauherrn bringen uns fast um, keiner will warten, jeder will sofort.
Zusätzlich wissen ja viele von euch, dass wir auch privat gerade nochmals bauen und da wir unser bisheriges Haus schon verkauft haben, müssen wir bis Ende des Jahres umziehen. D. h. auch hier sind wir auf der Zielgerade eingebogen und es ist stressig .... megastressig. Ehrlich, ich hatte komplett vergessen, dass es vor 20 Jahren beim ersten Mal Bauen auch so war. Wobei, da steckte man das noch leichter weg.
Na ja, Ende November wollen wir einziehen und dann wird es hoffentlich wieder aufwärts gehen.
Von meinen vielen Ehrenämtern nebenher fang ich erst gar nicht an, denn sonst langt ihr euch an den Kopf und liefert mich gleich ein ...
Aber ich war nicht ganz untätig. In den nächsten Tagen kann ich hier ein Kärtchen zeigen - ich muss nur warten, bis es angekommen ist, damit die Überraschung nicht gleich weg ist.
Ich sende euch ganz ganz liebe Grüße und freue mich, dass ihr mir trotzdem treu bleibt.
Eine ganz gerührte Silvia

Donnerstag, 28. Juni 2012

Ohne Druck geht gar nichts ...

... zumindest bei mir. Meine Güte, mein Bastelmotto lautet derzeit wirklich "last minute"

Auch heute wieder ... seit Tagen probiere, coloriere, schneide und werkle ich herum und nun war es wieder kurz vor zwölf ...

Also, heute wieder an den Basteltisch und dann lief es wie am Schnürchen. Ich habe mein neues Maja Design-Papier benutzt, dazu diesen süßen Tilda-Abdruck, den ich mir mal bei einem lieben Hühnchen schnorren durfte und dann wurde diese Karte draus.


Äähhhh .... ja ..... ich weiß ..... es ist wieder soooo viel auf meiner Karte gelandet, aber irgendwie gefällt mir das zur Zeit total gut. Und ich hoffe nun von Herzen, dass die Empfängerin sich auch darüber freut.

Euch noch einen tollen Abend und falls ihr Fußball schaut, dann viel Spaß und drückt doch bitte feste die Daumen für Deutschland.

Liebe Grüße

Silvia

Samstag, 9. Juni 2012

Für Susanne

Mein Partnerhühnchen Susanne (bei den Stempelhühnern) hatte Ende Mai Geburtstag und letzte Woche ging etwas verspätet diese Karte mit einem Geschenk auf Reisen.
Susanne mag warme Farben und mir erschien dieses Papierset von Basic Grey passend. Ich mag es total gern.
Nur mein neuer Glückwunschstempel a la Poststempel ging auf dem gemusterten Papier etwas unter. Irgendwie schade. Da Susanne aber noch jung und dynamisch ist und hoffentlich auch noch supergut sieht (grins), wird sie die lieben Wünsche erkennen.
Ansonsten hab ich auf die Karte gar nicht sooo viel Gedöns draufgepackt. Mir gefiel sie so schlicht einfach besser. Da darf das Motiv besser wirken.
Euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Silvia

Dienstag, 5. Juni 2012

Einladungskarten Goldene Hochzeit

Meine Eltern dürfen im Juli d. J. ihres Goldene Hochzeit feiern. Bereits im Januar !!! erinnerte mich meine Mami daran, dass es jetzt doch höchste Zeit für die Einladungskarten sei.

Ja, Mami ... wöchentlich habe ich mir eine andere Ausrede einfallen lassen - nee, quatsch, das normale Leben war einfach wichtiger.

Jetzt im Mai musste ich aber dann doch mal ran - zwischendrin gab es schon die Androhung, dass sie ihren Text selber auf ein Blatt Papier schreibt und austeilt (grins).

Gestern Abend wurden dann diese Schiebekarten fertig.
Hier mal einzeln:


Dann noch mit schlichtem Innenteil:

Und zum Schluss noch alle 13 Karten auf einmal - das wirkt immer recht engagiert (grins).


Das Motiv habe ich schon vor langer Zeit mal bei uns im Forum gesehen - ich finde es suuuperschön für Hochzeitsjubiläen. Und für eine Goldene Hochzeit wurde es dann einfach mal gold embosst. Die Ränder sind noch fleißig gewischt und damit das Ganze etwas edler rüberkommt durfte noch eine gelegte Schleife mit drauf.

Das Textschild fand dann keinen so rechten Platz mehr, deshalb wurde es einfach seitlich ans Innenteil angehängt.

Gerade eben konnte ich die Karten übergeben und meine Eltern sind total glücklich damit.

Liebe Grüße

Silvia

Sonntag, 20. Mai 2012

Sag es mit Blumen ...

... dachte sich die kleine Tilda und brachte gleich einen ganzen Strauß mit.

Den habe ich dann gleich auf dieser Karte verarbeitet und sie Evelyn zum Geburtstag geschickt.

Evelyn mag kräftige Farben und deshalb wurde es dieses Mal die Kombi von ultramarinblau und orange - diese Farbkombi gefällt mir übrigens sehr gut.

Die kleinen Blüten des Motivs wurden von mir kräftig mit Stickles beglittert - Glitzer ist doch immer gut ... auch bei großen Mädchen (grins).

Und auch die neue Tim-Holtz-Uhrenstanze durfte hier eingeweiht werden. Na ja, und irgendwann mussten ja auch mal wieder die obligatorischen Stanzblümchen auf eine meiner Karte (hüstel).

Jetzt aber die Bilder:


Hier kann man den Glitzer auf den Blüten etwas besser sehen:


Und dann wollte ich mich noch gaaaaaanz herzlich bei euch für die vielen lieben Komplimente zu meiner Explosionsbox bedanken. Ich bin immer noch ganz von den Socken, wie gut die bei euch ankam. Danke und lasst euch virtuell mal ganz fest drücken.

Liebe Grüße

Silvia


Freitag, 11. Mai 2012

Explosionsbox mit Torte

Der Auftrag für diese Karte bzw. dieses Projekt kam von meiner Mutter.
Ich sollte ihr eine schöne Karte für den 50. Geburtstag ihrer Nichte / meiner Cousine gestalten.
Da ich das Geburtstagskind recht gut kenne, wusste ich, dass Niedlichstempel da nicht unbedingt gefragt sind, dafür die Karte eher ausgefallen oder flippig sein kann.
Deshalb habe ich mich für diese Explosionsbox entschieden.



Wenn man den Deckel der Box öffnet, fällt sie auseinander und innen drin kommt eine Geburtstagstorte mit Kerzen zum Vorschein. Diese Idee habe ich von Susanne - sie hat mir eine solche Karte letztes Jahr zu meinem 40. Geburtstag geschenkt.

Auch der Spruch in der Karte ist von Susanne - nein, ich muss mich korrigieren ... diesen Spruch habe ich in den letzten Wochen auch immer wieder mal von guten Freunden bekommen.





Meine Mami war total glücklich und ich bin es jetzt somit auch.


Liebe Grüße und einen tollen Start ins Wochenende wünscht euch

Silvia

Und ich bin übrigens total happy - dieses Wochenende kann ich wieder an einem Kalligraphiekurs teilnehmen.




Donnerstag, 3. Mai 2012

Wieder eine Geburtstagskarte

Heute zeige ich euch wieder eine Geburtstagskarte. Die liebe Trolli hat heute ihren Ehrentag und für sie ging gestern diese Karte auf Reisen.

Ich vertraue jetzt mal gaaaaaanz fest darauf, dass die Post diese Karte heute auch zustellt, denn sonst wäre meine Nachtschicht für umsonst gewesen.

Bisher hatte ich ja meistens Glück.

Alex mag gerne grün und weiß und vielleicht noch ein bißchen rosa und sie liebt Elfen und Trolle.

Somit war es ja nicht sooooo schwer für mich - iss ja nicht so, dass ich rosa nicht mag (grins).


Mal sehen, was ihr zu meinem Kärtchen sagt.

Außerdem bin ich momentan an einer Explosionsbox dran - mehr dazu demnächst. Für Mai ist hier sowieso Schwerstarbeit angesagt. Da gibt es soooo viele Geburtstagskinder und meine Mami wartet auch schon seit längerer Zeit auf ihre Einladungen zur Goldenen Hochzeit ...

Liebe Grüße

Silvia

Freitag, 27. April 2012

Schreibtischorganizer

... wie hat Elfenfederchen geschrieben ... wann es hier weitergeht ... das fand ich sooo süß und voila ...

Heute kann ich euch nämlich endlich eines meiner Geschenke für Steffi - Stampmaniac zeigen. Sie hatte ... ähhh vor längerer Zeit Geburtstag und wir hatten bisher keine Möglichkeit uns zu treffen und somit stand das Geschenk bis letzte Woche Samstag hier bei mir. Auf der Stempelmesse in Korntal war es dann endlich soweit.

Ich habe für Steffi einen Schreibtischorganizer gearbeitet. Die Anleitung hierfür gab es schon vor vielen Wochen beim Stempeleinmalseins. Ich habe da die Umsetzung von Simone - Stempelqueen gesehen und war sooo begeistert, dass ich das selber auch probieren musste.







Okay, die Bilder sind nicht so prickelnd, aber ich glaube, dass man trotzdem alles erkennen kann.

Ich wünsche euch mal einen tollen Start ins Wochenende.

Liebe Grüße

Silvia

Samstag, 31. März 2012

Konfirmation kommt immer so plötzlich

Heute morgen sagte mein Mann zu mir: "Schatz, ich muss morgen früh zeitig aufstehen, weil ich in der Kirche Musik machen soll." Ich: "Ähhh, wieso denn das?" Er: "Na, Konfirmationsgottesdienst und der Musikverein soll spielen."

Halleluja, dann war Hektik angesagt. Jetzt hatte ich doch glatt vergessen, dass schon dieses Wochenende Konfirmation in unserem Ort ist. Nun mussten also noch schnell 3 Karten her.

Da die Mädels aber früher schon bei mir im Kindergottesdienst waren und ich alle drei sehr gerne mag, habe ich mich für kleine Täschchen entschieden, die mit Geld und Süßigkeiten befüllt wurden.

Die Anleitung dafür ist übrigens auf dem Stempeleinmaleins-Blog zu finden.




Ich habe die Täschchen letztes Jahr schon mal gemacht - weil's schnell gehn musste, habe ich mich einfach an das Projekt vom letzten Jahr angelehnt.
Liebe Grüße
Silvia

Sonntag, 25. März 2012

Ich hol dir die Sterne vom Himmel

Zuallererst möchte ich euch einen schönen Sonntag Abend wünschen. Konntet ihr dieses herrliche Wetter heute genießen? Ich fands einfach herrlich und obwohl wir heute geschäftlich zwei Pflichttermine drin hatten, wurde zwischendrin Sonne getankt.

Jetzt aber zu meiner Karte, die in der letzten Woche entstand.

Ich hatte mich bei den Stempelhühnern an der Aktion "Ich schenk dir eine Karte ..." beteiligt und Moni entschied sich für dieses neue Magnolia-Motiv.

Dieses Stempelchen ist erst 2 Tage vorher bei mir eingezogen ... ist doch verständlich ... das von mir bestellte neue Magnolia-Magazin konnte nicht einfach so ganz alleine im Kuvert unterwegs sein (hüstel). Und da man ja bekanntlich auch nicht auf einem Fuß alleine steht, durfte sich sogar noch ein weiteres Stempelchen dazugesellen.

Nun aber zur Karte ... ich habe Monis Vorlieben studiert und was stand da ... sie mag Pastellfarben ... Sowas, ich ja komischerweise auch ... tja, und dann haben sich die rosafarbenen Polychromos fast von alleine in die 1. Reihe gestellt. Papier und Schnickschnack gleich dazu.

Und so sieht das dann aus, wenn alles miteinander kombiniert wird.


Und wisst ihr was das Beste ist? Es lief dieses Mal fast von allein und ich bin endlich mal zufrieden.

So, und jetzt gehe ich noch ein bißchen rüber ins Stempelzimmer - das zweite neue Stempelchen will doch auch eingeweiht werden ...

Ich grüße euch ganz herzlich

Silvia

Freitag, 9. März 2012

Bunt, bunt, bunt ...

... sind bei mir nicht allzu viele Karten ...
Doch das soll sich ändern, meine anderen 110 Polychromos-Farben wollen doch auch mal ans Tageslicht.
Aber Leute, das funzt noch nicht wirklich. Da fliegen noch mehr Entwürfe in die Tonne - aber wie sagt man so schön: Übung macht den Meister!!!!
Na ja, den Meister noch nicht, aber zumindest mal den Anfang.
Die Karte war übrigens für den Kartentausch Februar bei den Stempelhühnern - mittlererweile müsste sie auch bei der Empfängerin angekommen sein.
Und dann wünsche ich euch noch ein tolles Wochenende - ich gehe meine Wunden lecken. Meine Güte, die Hausbauerei geht ganz schön an die Substanz. Irgendwie habe ich das vor 20 Jahren leichter weggesteckt. Aber gestern hatten wir bereits unseren "Heb auf" und Richtfest. Es geht stetig voran.
Euch liebe Grüße
Silvia

Samstag, 3. März 2012

Männer lieben Technik, oder?

So sagt man doch immer, oder?
Na ja, von Technik können wir jetzt hier nicht unbedingt sprechen, trotzdem finde ich die Kartenform für einen Mann ideal. Da gibts was zu erforschen.
Beim Papier habe ich endlich mal wieder zu Basic Grey gegriffen - ihr wisst ja, dass ich derzeit den bisher nur gestreichelten Papieren an den Kragen gehe ...
Meiner Auftraggeberin gefiel die Karte sehr gut, mir übrigens auch (grins).
Liebe Grüße
Silvia
Edit: nachdem mich mittlererweile schon mehrere nach der Kartenform gefragt haben - das ist eine "freestandingpopupcard" und hier gibts sogar eine
deutsche Anleitung dafür (die Anleitung bei den splittcoaststampers habe ich nämlich nicht kapiert):

Samstag, 18. Februar 2012

Tilda mit Herzen

Gestern Abend hatte ich mal wieder richtig Lust zum Basteln.
Ich habe mir meine Tilda mit den Herzen rausgekramt (die wohnt hier schon seit Monaten und wurde noch nie verwendet - hüstel) und dann konnte es losgehen. Auch das HG-Papier habe ich schon ziemlich lange - das wurde bisher auch nur gestreichelt ... Irgendwie sind wir Stemplerinnen schon seltsam ... ich hoffe doch, dass es euch auch so geht ...
´
Passend zum Paisleymuster auf dem Papier habe ich dann auch noch den grünen Einsatz geprägt. Ich liebe diesen Cuttlebug-Prägefolder total, der kommt aber auch viel zu selten zum Einsatz. Ja, und dann natürlich noch Blümchen in Hülle und Fülle - hier wird doch gerade alles sehr üppig. Hätte mir das mal jemand vor 2 Jahren gesagt - ich hätte es nicht geglaubt.
Liebe Grüße
Silvia

Montag, 13. Februar 2012

Der Winter hat mich fest im Griff ...

... und das nicht nur mit den eisigen Temperaturen.
Nein, ich habe auch immer noch Lust Winterkarten zu gestalten - die Stempelchen können sowieso nur so kurz im Jahr genutzt werden.
Deshalb jetzt also nochmals eine Frontstepcard mit Wintermotiv. Die Kartenform wird ja irgendwie immer ähnlich von mir gestaltet, aber so gefällt es mir eben gerade. Und nein - die Bäume hängen nicht wirklich in der Luft. Das sieht nur so aus, weil ich dieses Mal von oben "gefotoknipst" (grins) habe.
Die Karte geht als Überraschungspost an ein gaaaanz ganz liebes Stempelhuhn.
Ihr hoffe, dass ihr überhaupt noch solche Karten sehen wollt, denn eine wird noch kommen ...
Liebe Grüße
Silvia

Dienstag, 7. Februar 2012

Wer hat an der Uhr gedreht?

Wer hat an der Uhr gedreht? Das frage ich mich auch immer, wenn ich wieder lange nach Mitternacht vom Basteltisch aufstehe und mich gen Bett begebe ...
In den letzten Tagen saß ich an diesem Großprojekt. Der Mann einer Bekannten wird 50 Jahr jung und dafür sollten Einladungskarten entstehen. Eine Vorstellung wie gab es nicht.
Irgendwann fiel die Entscheidung auf dieses Uhrenstempel-Set von SU. Tja, was tun - dieses Stempelset gibt es nicht mehr zu kaufen.
Aber meine liebe Claudia (Zotty) hat mir wieder einmal (wie so oft) ausgeholfen und mir einfach kurzfristig ihr Set überlassen. Claudia, dir herzlichen Dank dafür.
Gleichzeitig auch noch danke an meine Evelyn, die mir die benötigte SU-Ware (in Form von Papier und sonstigem) sogar per Eilbote noch persönlich vorbeibrachte.
Tja, und als dann alles hier vorhanden war, wurde gewerkelt, was das Zeug hält ... Gottseidank hatte ich ein liebes Helferlein - meine Cousine.
Die Karten habe ich als Einschiebkarte (wie heißt das wohl basteltechnisch richtig?) gestaltet. Alles wurde 35 x geschnitten, gestanzt, gemessen, geklebt, gewischt, Bänder geknotet usw.
Und hier nun also das Ergebnis - die Karte mit Innenleben:
Und dann noch alle Karten auf einmal:
Jetzt hoffe ich mal, dass sie auch beim Geburtstagskind gut ankommen und eure Meinung interessiert mich natürlich auch.
Liebe Grüße
Silvia
P.S.: Und falls jemand von euch dieses Stempelset gerne abgeben möchte, dann dürft ihr euch gerne bei mir melden.
Übrigens ist das Einladungs-Schildchen auf der re. Karte jetzt auch gerade - das ist mir erst beim Fotografieren aufgefallen.

Montag, 6. Februar 2012

Klirrende Kälte

Hallo ihr Lieben,
das Winterwetter hat uns derzeit ja mächtig im Griff. Ich finde es zwar gruselig kalt, aber zumindest scheint jeden Tag die Sonne von früh bis spät und das mag ich sehr. Und gegen die Kälte können wir uns ja einpacken ...
Und weil es eben Winter ist, gibt es dann auch noch die entsprechenden Karten - so richtig frostig!
Meine Karte habe ich nach einem Wochensketch von Edith (Stempelig) gestaltet - ich hatte ihr schon lange versprochen mal wieder dabei zu sein. Dieses Mal war die Vorlage perfekt. Okay, ich habe auch sonst noch jede Menge Gedöns mit draufgepackt. Das Bäumchen liebe ich ja und auch meine neuen die-namics-Wimpelstanzen mussten auch mal ausprobiert werden ..
Ich hoffe euch gefällt mein Werk. Fällt euch eigentlich auf, dass hier gar kein rosa zu sehen ist??? Ja, ich bin mächtig stolz auf mich, denn mit blau stehe ich ja eigentlich immer ein bißchen auf Kriegsfuß.
Euch eine tolle Woche ... die nächsten Tage gibt es hier noch ein größeres Projekt zu sehen ...
Liebe Grüße
Silvia

Samstag, 21. Januar 2012

Meine Weihnachtspost 2011

... die muss ich euch unbedingt zeigen. Ich habe auch heuer wieder sooo viele wunderschöne Weihnachtskarten erhalten - da freue ich mich jetzt noch drüber.
Und meine Gäste und Freunde sowieso. Die schauen schon immer Richtung Kachelofen, wenn sie bei mir ins Haus kommen, denn dort stehen immer meine erhaltenen Karten.
Und nun aber die Bilder.
Von der lieben Annette (funny):

Von Birgit (Biba):

Von Alex (Trolli):

Von Dörte (Kirschbluete):

Von Silke (bastelzauberin):

Von Evelyn (tteve):

Von Gaby (erzibügelchen):

Von Sandra (saloni):

Von Ines (nacine69):

Von Steffi (Stampmaniac):

Von Ruth (Ruth Stempelengel):

Von Simone (stempelqueen):

Nochmals von Sandra (saloni):

Von Dagmar (drachenschwester):

Von Esther (Kantorka):

Von Cathi (felixmom):

Von Susanne (SusanneK; Haus Nr. 4)

Von Claudia (Zotty):

Oh ja, das wurde jetzt ein sehr sehr langer Post, aber diese Karten sind es einfach wert.
Euch liebe Grüße
Silvia