Samstag, 22. Oktober 2011

... und gleich noch einmal ...

... eine Karte in dieser Form.

Dieses Mal war es eine Auftragskarte zum Einzug in ein neues Haus.

Da ich kaum passende Motive für solch einen Anlass besitze, habe ich einfach wieder meine Penny Black-Katze mit dem Blumenstrauss verwendet.

Blumen bekommt man zu solchen Anlässen ja auch recht oft (grins).



Euch ein tolles Wochenende. Ihr hoffe, ihr habt sooo tolles Wetter wie wir hier.

Liebe Grüße

Silvia

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Kartentausch Oktober

Im Oktober klappte es endlich wieder mal am Kartentausch der Stempelhühner teilzunehmen.

Das Thema war Kürbis.

Meine Tauschpartnerin war die liebe Kathi (kathi-kunterbunt) und diese Karte ging für sie auf Reisen. Da Kathi Halloween und zufällig auch Hänglar gerne mag, wurde es eine Gruselkarte.

Die Kartenform nennt sich ..... (mist, das habe ich jetzt schon wieder vergessen ...). Die Anleitung und den Namen (grins) findet ihr beim Stempeleinmaleins-Blog. Ich finde die Form genial - da macht das Gestalten richtig Spaß. Und vor allem kann man das Format so toll und einfach abwandeln (das seht ihr dann im nächsten Post).




Überhaupt war das meine erste Halloweenkarte in diesem Jahr - mal sehen, ein paar Tage habe ich ja noch. Vielleicht reicht es noch zu einem weiteren Kärtchen ...

Schön, dass ihr immer so fleißig bei mir vorbeischaut. Ich freue mich total darüber. Danke.

Liebe Grüße

Silvia

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Eine Trianglekarte zur Geburt

Für die kleine Tochter von Cathi - ihr kennt sie auch als felixmom - wollte ich eine Karte zur Geburt gestalten. Nein, ihr habt nichts verpasst - die kleine Finja ist wirklich schon seit Wochen auf dieser Welt - meine Karte kommt jetzt so kurz vor der Einschulung (grins) ...

Da Evelyn die Anleitung für diese tolle Trianglekarte vor einiger Zeit beim Stempeleinmaleins eingestellt hatte, wollte ich diese Kartenform unbedingt mal ausprobieren. Gesagt - getan: die Grundform war easy...

tja und dann ging die Muse flöten und kam gaaaaaanz lange nicht wieder ...

Seit letzter Woche lässt sie sich jetzt ja wieder ab und zu blicken und deshalb konnte ich endlich diese Karte fertigstellen.

Heute kam die Karte bei Cathi an und sie hat sich richtig darüber gefreut.










Bis bald ihr Lieben

Eure Silvia

Dann noch ein Köfferchen ...

Passend zur Karte vom letzten Post habe ich noch ein kleines Köfferchen nach der Anleitung von Betty gemacht. Ich liebe diese Art von Geschenkverpackung.

Auch hier durfte wieder ein Penny Black-Motiv drauf. Eigentlich wollte ich auch dieses Köfferchen noch bei Bibas Aktion bei den Hühnern einstellen, da ich aber zuhause ja kein Internet habe, war es mir nachts zu umständlich hier noch in die Firma runterzufahren um meine Arbeit noch pünktlich einzustellen.



Verschenkt wurde das Ganze dann als dieses Set:


Jetzt bin ich mal gespannt, ob es der Empfängerin gefällt - normalerweise müsste mein Päckchen heute nämlich schon angekommen sein.

Ich wünsche euch einen tollen Abend.

Liebe Grüße

Silvia

Montag, 3. Oktober 2011

Penny Black auf einer Klappkarte

Zum World Cardmaking Day gab es bei den Stempelhühnern supertolle Aufgaben und da ich in den letzten Monaten kartentechnisch total schwächelte, wollte ich zumindest bei einer Aufgabe dabei sein.

Die liebe Biba startete eine Aktion unter dem Motto "Penny Black" und da werde ich mein Kärtchen einstellen.

Gleichzeitig ist die Karte für eine gaaaanz liebe Stemplerin. Die muss aber noch ein kleines bißchen darauf warten, denn die Karte soll ja nicht ganz alleine in die weite Welt reisen.


Das Hintergrundpapier und den Swirl habe ich mir auf dem Mekka gegönnt. Und die obligatorischen Blümchen (schiel zu Steffi) kennt ihr ja sowieso schon.

Vielleicht gefällt euch meine Karte ja.

Liebe Grüße

Silvia

Samstag, 1. Oktober 2011

Ich habe gewonnen ...

... und bin total happy!

Dieses tolle Candy hat die liebe Claudia (Zotty) vor einigen Wochen auf ihrem Blog verlost und weil Random org mich anscheinend sooooooooo lieb hat, war ich die glückliche Gewinnerin.

Claudia hat mir meinen Gewinn in Hagen auf dem Stempelmekka übergeben und ich war total von den Socken. Dieser Gewinn ist soooo großzügig und alles ist so liebevoll gestaltet.

Liebe Claudia, auch hier nochmals vielen lieben Dank.

Das Candy beinhaltete dieses superschöne Notizbuch, in das ich mich womöglich gar nie reinschreiben trau. Dann noch ein total zauberhaftes Windlicht, eine supersüße Karte, gaaanz viel Spitze und dann auch noch eine supersüße Verpackungen mit einem tollen LOTV-Stempel drin.


Und weil Gewinnen sooo schön ist, drücke ich jetzt euch allen, die ihr euch vielleicht gerade irgendwo an einem Candy beteiligt, ganz ganz fest die Daumen - getreu dem Motto:

Glück verdoppelt sich, wenn man es teilt.


Euch liebe Grüße

Silvia

Mekka-Trostpost für ein Stempelhuhn

Bei den Stempelhühnern gab es auch heuer wieder die Aktion "Mekka-Trostpost" - - - das soll heißen: Hühner, die den Mekka besuchen, trösten andere Hühner mit einer Karte.

Bei der Auslosung wurde mir Margot - Billythecat zugeteilt. Als ich ihre Vorlieben las, wurde es mir immer mehr bange. Margot macht nämlich wunderschöne Karten, aber bevorzugt ausschließlich den non-cute-Bereich.

Tja, aber wie heißt es so schön: was uns nicht umbringt, härtet ab und somit musste, sollte, wollte sich die Niedlich-Tante Silvia (meinereiner) also bemühen non-cute zu arbeiten.

Aaaaaaaaaalso, Stempel dafür gibt es ja wirklich mehr als reichlich, aber die Umsetzung ....

... ja, sie wurde aber trotzdem pünktlich fertig und sie hat der lieben Margot sehr gut gefallen - das freut mich am allermeisten.

Und ganz ehrlich: das Hintergrund matschen und das Gestalten hat letztendlich schon auch sehr viel Spaß gemacht. Nur mit meinem Gedöns - da musste ich mich echt zurückhalten, sonst wäre ich doch vielleicht noch abgerutscht ...


Na, dann bin ich mal auf eure Meinung gespannt.

Euch ein tolles langes Wochenende.

Liebe Grüße

Silvia